zusammen auf dem Weg

Auch 2021 soll es bei den Schiebocker Tagen einen ökumenischen Festgottesdienst geben. Wie das Stadtfest insgesamt, wird auch dieser Gottesdienst dezentraler stattfinden. Ohnehin wird es auf dem Markt in diesem Jahr keine Bühne geben. Der Gottesdienst findet am Sonntag, 13. Juni, 10.00 Uhr, im Garten der katholischen St. Benno-Kirche, Johann-Sebastian-Bach-Str. 1, statt. Nur bei starkem Regen gehen wir in die evangelische Christuskirche am Kirchplatz.

Wie in den vergangenen Jahren wird der Gottesdienst vom ökumenischen Arbeitskreis der beiden Kirchgemeinden vorbereitet und musikalisch durch den Posaunenchor und die Schola gestaltet.

Das Thema des diesjährigen Gottesdienstes „zusammen auf dem Weg“ nimmt die inzwischen schon selbstverständlich gelebte Gemeinschaft beider Kirchgemeinden auf und weist zugleich darauf hin, dass die ökumenische Gemeinsamkeit weiter wachsen kann und soll.

Die evangelische und die katholische Gemeinde laden herzlich zu diesem Gottesdienst bei den Schiebocker Tagen 2021 ein!