Rückblick2019-09-12T10:14:05+02:00

Rückblicke

Bachs Weihnachtsoratorium erklingt in Bischofswerda

Jauchzet, Frohlocket“ So beginnt eines der bekanntesten Werke der Musikgeschichte – das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. „Jauchzet, frohlocket“ – so sollte es bereits im vergangenen Jahr in der Christuskirche klingen, doch auch hier hat uns das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung gemacht. Umso schöner ist es, diese Musik endlich wieder hören zu können. Das Weihnachtsoratorium erzählt die Weihnachtsgeschichte, wie sie in der Bibel bei den Evangelisten Matthäus und Lukas aufgeschrieben steht. Ursprünglich erklangen die 6 Kantaten an den 6 hohen Feiertagen der Weihnachtszeit, heute sind sie eher zusammenhängend zu hören. Musiziert wird dieses großartige Werk von den Solisten Juliane Mütze (Sopran), Stephanie Hauptfleisch (Alt), Samir Bouadjadja (Tenor) und Clemens Heidrich (Bass). Es spielt ein Orchester Dresdener Musiker und es [...]

Von |1. Dezember 2022|
Nach oben