Vergesst nicht …

Bibelwoche zum 5. Buch Mose

Im Mittelpunkt der diesjährigen Bibelwoche steht ein Buch des Alten Testaments, das vielen Menschen in der heutigen Zeit unbekannt und fremd ist: das 5. Buch Mose (Deuteronomium). Die Bibelwoche zeigt, dass dieses biblische Buch viel mehr ist: ein „Evangelium“, das die leidenschaftliche Beziehung zwischen Gott und Mensch auf dem Herzen hat, ein Geschichtswerk, dass Identität für die Zukunft formuliert, und sogar ein Text, der Antworten auf die Fragen einer schnelllebigen und technologisierten Welt geben kann.

In diesem Jahr werden wir die Bibelwoche wieder jeden Abend an einem unserer Kirchorte halten.

Wir laden herzlich zu den Abenden der Bibelwoche ein. Sie beginnen jeweils 19.30 Uhr in den Gemeinderäumen:

Montag, 4.11., Großdrebnitz Pfarrhaus
Gott zieht voran (5. Mose 31,1-13 und 34,1-12)
mit Pfr. Marc Schneider

Dienstag, 5.11., Bischofswerda Kirchgemeindehaus
Ich bin dein Gott (5. Mose 5,1-22)
mit Pfr. Joachim Rasch

Mittwoch, 6.11., Putzkau Kantorat
Segen und Fluch (5. Mose 7,1-10 und 28,45-57)
mit Pfr. Christoph Rummel (Göda)

Donnerst., 7.11., Goldbach Winterkirche
Dankbarkeit (5. Mose 8)
mit Pfr. Marc Schneider

Freitag, 8.11., Schmölln Gemeinderaum
Wähle das Leben (5. Mose 30)
mit Pfr. Thomas Schädlich (Gaußig)

Mitfahrmöglichkeit: Wer möchte, kann zu  jedem Abend mit dem Auto zu Hause abgeholt und danach wieder nach Hause gebracht werden. Bitte rufen Sie dazu spätestens am Vormittag des jeweiligen Tages im Pfarramt Bischofswerda an.